Meine Bücher

 

⇑ Klicken zum ansehen 

Klappentext:

June ist eine ganz normale Studentin, oder etwa nicht? Durch einen Vorfall in ihrem Wohnhaus ist sie unumgänglich in das Visier eines Mörders gekommen, vor welchem sie nun nicht mehr sicher ist. Aber es scheint mehr zu geben, um das sich June sorgen sollte. Denn seit diesem Vorfall sehen die Gesichter der Menschen oft anders aus, als sie es in Wirklichkeit tun.

Was ist mit June los, dass sie die Menschen, um sie herum, plötzlich anders wahrnimmt? Und was hat ihr bester Freund Patrick mit der Sache zu tun?

Mal ganz von dem Typen abgesehen, der ihr einfach nicht mehr von der Seite weichen will.